Gutes Tun Und Fit Bleiben

Der Mensch braucht eine Aufgabe, die er regelmäßig ausübt. Er braucht den Halt, die Beschäftigung, die geistige und körperliche Auslastung und auch das Gefühl, gebraucht zu werden.

Gutes Tun Und Fit Bleiben

Möglichkeiten hierfür gibt es viele: Die einen widmen sich von nun an vermehrt ihrem Hobby, andere gehen ausschließlich ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen nach, manche widmen sich dem Modelleisenbahnwesen, andere den Blumen und wieder andere den Enkeln. Jeder wie er möchte. Wer allerdings keine neue Aufgabe für sich findet oder sich nicht ausgelastet fühlt, der kann sich gern sozial engagieren, denn auch Helfen hilft, aktiv und fit zu bleiben.

Nahezu jedes Projekt ohne kommerziellen Gedanken basiert in Deutschland ausschließlich auf der Kombination aus Ehrenamt und Spende, Tatkraft und finanzielle Unterstützung. Ganz gleich, welche Rolle Sie sich dabei vorstellen könnten, in jedem Fall würden Sie gebraucht werden. In jedem Fall wäre es eine sinnvolle, ausfüllende und bereichernde Aufgabe.

Ältere Menschen tragen einen Schatz auf allen ihren Wegen mit sich – einen Schatz aus Erfahrung und Wissen. Diesen weiterzugeben ist im Grunde der Auftrag an jeden Einzelnen, denn so funktioniert die Gesellschaft – das größte Vereinswesen der Welt!

Hilfe zur Selbsthilfe ist ebenfalls ein enorm wichtiger Bereich sozialen Engagements, denn Fakt ist: Es gibt leider viel mehr Menschen, die Hilfe benötigen, als Helfer, die sich bereit erklären, zu handeln. Natürlich kann man einem Bedürftigen Wasser spenden, aber viel effektiver ist es, wenn man ihm zeigt, wie er einen Brunnen bohren und bauen kann.

Wir brauchen Engel, die selbstlos sind und sich samt Zeit und Tatkraft einbringen. Vielleicht schlummert ja auch in Ihnen ein solcher Engel?